Latest News

More in

Die ÖAG besuchte am 29. Mai ein leider wenig bekanntes aber feines Museum im 5. Bezirk: Das Wirtschaftsmuseum mit anschließenden Kaffeemuseum. Ein engagiertes Team unter der Führung von Prof. Mag. Hans Hartweger präsentierte ein beeindruckendes Ausstellungsprogramm zu den Themen „Wirtschaft und Gesellschaft“, unter anderem den Wirtschaftslehrpfad, die Lernwerkstatt, die Otto-Neurath-Ausstellung und Sonderausstellungen.

 

 

 

In der zu Verfügung stehenden Zeit konnten die Mitglieder nur einen ersten Überblick über das Angebot erhalten. Anlass genug, um neuerliche Besuche zu planen. Der Abschluss des Besuchs bildete anregendes Kurzseminar zum Thema „Kaffee“. Die Begeisterung für Kaffee ist eine Leidenschaft, die Österreich mit Australien verbindet. Der kurator Edmund Mayr konnte seine Begeisterung für Kaffee nicht zügeln, wodurch sich der Besuch bis nach 21 Uhr ausdehnte.